Druck Kopfbild

Berichte

    Gemeinsame Sitzung aller Ausschüsse vom 17. Dezember 2021

    Vorstellung Unia-Jahresbericht 2020 "Gefährdete Menschenrechte in Krisenzeiten"

    Anwesend:  
     
    Vorsitz: K.-H. Lambertz (SP)
     
    Ausschussmitglieder:
    ProDG: F. Cremer, J. Grommes, J. Hilligsmann (per Videozuschaltung), L. Scholzen (per Videozuschaltung)
    CSP: P. Creutz-Vilvoye, R. Nelles 
    SP: K.-H. Lambertz, C. Servaty, P. Spies 
    VIVANT: /
    ECOLO: A. Jerusalem, F. Mockel 
    PFF: /
     
    Beratende Mandatare: J. Schrobiltgen (CSP, per Videozuschaltung)
     
    Regierung: A. Antoniadis (per Videozuschaltung), L. Niessen (Beraterin Ministerpräsident Paasch, per Videozuschaltung)
     
    UNIA: P. Charlier (Direktor), D. Schleihs (Mitglied Verwaltungsrat DG), A. Eichstädt (Dienst individuelle Unterstützung)
     
    Andere: M. Hardt (Ombudsfrau der DG)
     
    Parlamentsverwaltung: R. Timmermann (Ausschussbetreuung)
     
    Entschuldigt: P. Schmitz, A. Velz (ProDG), S. Houben-Meessen, J. Huppertz, C. Kraft, S. Pauels (CSP), C. Kever (SP), D. Stiel, M. Balter, A. Mertes (VIVANT), I. Voss-Werding (ECOLO), E. Jadin, G. Freches, A. Miesen (PFF), O. Paasch (Ministerpräsident), L. Klinkenberg (Ministerin), Y. Weykmans (Ministerin)
     
    TAGESORDNUNG:
     
    Vorstellung des Jahresberichts 2020 des Interföderalen Zentrums für Chancengleichheit UNIA „Gefährdete Menschenrechte in Krisenzeiten“
     
    Zur Berichterstatterin wurde Frau L. Scholzen benannt.
     
    Vorstellung des Jahresberichts 2020 „Gefährdete Menschenrechte in Krisenzeiten“ durch das Interföderale Zentrum für Chancengleichheit UNIA.
     
    Fragen der Ausschussmitglieder.
     
    Abstimmung: Der Berichterstatterin wurde für die Abfassung des Berichts von den Mitgliedern des federführenden Ausschusses IV für Gesundheit und Soziales einstimmig das Vertrauen ausgesprochen.
    Zurück Drucken Teilen

Beratende Mandatare (nicht stimmberechtigt)